Für eine Anmeldung schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: haus-maria-immaculata@sccp.de

 

Vortragsexerzitien

15. - 22.01.21

Pater Marian Reke OSB, Meschede

Lichte Weite

-Was uns aufschauen und atmen lässt-

Immer schon und überall haben Menschen das Licht gefeiert. Ist das Feiern des Lichtes ein, wenn nicht gar der Ursprung der Feste überhaupt? Jedenfalls sind auch viele christliche Feste Lichtfeiern – allen voran Ostern, auch Weihnachten. Ein Fest feiern bedeutet „sich erinnern“, sich des Menschen göttliche Herkunft und Zukunft erinnern, das heißt sie sich wieder bewusst zu Herzen, also nach Innen zu nehmen. In diesem Sinn sind Sie eingeladen an den Exerzitien als einem Fest teilzunehmen – zur Ermutigung angesichts der Schattenseiten des Lebens die nicht ausgeblendet werden..

19. - 26.03.21

Bruder Norbert Lammers OFM Hofheim

„….machst deinem Wesen uns verwandt“ (H.Oosterhuis)

Geistliches Leben, in welcher Form auch immer, hat mit Werden und Wachsen zu tun. Ein Leben aus dem Geist des Wanderpredigers aus Galiläa ist ein Weg ,auf den ich mich mitnehmen lasse und hinein wachse in seine Lebensart. Biblische und andere spirituelle Texte können uns Quelle der Inspiration und Vergewisserung sein.

16. - 23.04.21

Pater Marian Reke OSB, Meschede

Lichte Weite

-Was uns aufschauen und atmen lässt-

Immer schon und überall haben Menschen das Licht gefeiert. Ist das Feiern des Lichtes ein, wenn nicht gar der Ursprung der Feste überhaupt? Jedenfalls sind auch viele christliche Feste Lichtfeiern – allen voran Ostern, auch Weihnachten. Ein Fest feiern bedeutet „sich erinnern“, sich des Menschen göttliche Herkunft und Zukunft erinnern, das heißt sie sich wieder bewusst zu Herzen, also nach Innen zu nehmen. In diesem Sinn sind Sie eingeladen an den Exerzitien als einem Fest teilzunehmen – zur Ermutigung angesichts der Schattenseiten des Lebens die nicht ausgeblendet werden.

07. - 11.06.21

Pater Gabriel OSB,

Meschede

in Thülen

„Dankbar rückwärts, mutig vorwärts, gläubig aufwärts“

Inschrift eines Allgäuer Bauernhaus – Unser Leben ist eine Reise. Ein Pilgerweg zu Gott. Verlieren wir nicht das Ziel aus den Augen.

01. - 08.10.21

Pater Gabriel Weber

OSB Meschede

„Dankbar rückwärts, mutig vorwärts, gläubig aufwärts“

Inschrift eines Allgäuer Bauernhaus – Unser Leben ist eine Reise. Ein Pilgerweg zu Gott. Verlieren wir nicht das Ziel aus den Augen.

05. - 12.11.21

Pater Dr. Elmar Salmann

OSB Gerleve

„Wo wir Menschen am Ende sind, gibt es noch Anfänge (auch von Gott her).

Vom Reichtum des Lebens.

 

 

Einzelexerzitien

21. - 26.03.21

Cordula Leidner

Bad Klosterlausnitz

Ignatianische Einzelexerzitien

„Lasst uns dem Leben trauen, weil Gott es mit uns lebt“ Alfred Delp

In unserem Leben ist vieles in Bewegung geraten. Neues, Unbekanntes taucht auf. Die geistlichen

Übungen zeigen einen Weg, Gott als verlässliches Fundament zu suchen und zu finden.

 

02.05. - 11.05.21

Maria Boxberg

Ignatianische Einzelexerzitien

helfen, den eigenen Weg zu finden und die Einladung aus dem Exerzitienbuch des Ignatius von Loyola aufzugreifen, „Jesus je mehr kennen zu lernen, lieben zu lernen, um ihm so besser nachzufolgen“ (vgl. Exerzitienbuch 104)

 

02. - 06.06.21

Sr. Ines Schmiegel SCC

Kurzexerzitien

„Suchen was trägt“

Film und Wandern

In vielen Filmen werden Geschichten vom unterwegs sein erzählt. Menschen sind auf der Suche, auf dem Weg zu bestimmten Orten und auf dem Weg zu sich selbst. Diese Geschichten sprechen uns an, weil auch wir immer wieder unterwegs sind.

Mit Impulsen aus einem Film machen wir uns auf den Weg und entdecken dabei unser persönliches „Drehbuch“. Unsere Tagesetappen sind ca 15 – 18 km

 

 

02.07. - 09.07.2021

P. Jeremias Marseille OSB Cam Kontemplative Exerzitien

Kontemplative Exerzitien führen durch Übungen der Wahrnehmung von Natur, Körper und Atem in ein einfaches Dasein vor Gott. Wir sitzen in der Stille. Im inneren Lauschen auf den heiligen Namen Jesu lassen wir uns ein auf die Gegenwart Gottes. Leichte Körperübungen am Morgen, Einführungen in das Sitzen, Anweisungen zur Meditation, mehrere Stunden gemeinsamer stiller Meditation, die Feier der Eucharistie, persönliche Begleitgespräche und durchgehendes Schweigen prägen die Tage der inneren Einkehr. Diese intensive Form der Exerzitien setzt eine psychische Belastbarkeit voraus, sowie die Bereitschaft, sich auf den inneren Prozess und die Begleitung einzulassen.

Beginn: 15.00 Uhr
Ende: 9.00 Uhr
Kosten: 497,00 €/VP, Kursgebühr: Anfrage

17. - 24.09.21

Gabriele Spittmann

Begleitete Ignatianische Einzelexerzitien

„Dein Ziel heißt Leben. Auch für Dich geht das Tor auf.“ (n. K. Rahner, SJ)

Begleitete ignatianische Exerzitien helfen „das Leben zu ordnen“ unter den liebenden Augen Gottes. Alles kommt darauf an, den ersten Schritt zu wagen…damit die Freude wächst. Elemente: durchgängiges Schweigen, Morgenmeditation, eigene Betrachtungs- und Reflexionszeiten, individuelle Begleitung im täglichen Einzelgespräch, Anregungen für das persönliche Beten, Eucharistiefeier

 

15. - 22.10.21

Pater Karl-Heinz Vogt

OMI

Einzelexerzitien mit Impulsen

8 TeilnehmerInnen

 

15. - 19.11.21

Msgr. Martin Reinert

Ignatianische Einzelexerzitien

Es kommt im Leben mehr darauf an, etwas anzufangen als es zu vollenden. Womit man nichts anfangen kann, das bleibt ohne Leben. Exerzitien wollen das Leben wieder spürbarer machen, durchlässiger und erfüllter. Es lohnt sich, gut hin zu schauen: Was fehlt mir, was vermisse ich, was brauche ich, damit ich wieder etwas anfangen kann mit mir, mir meinem Leben, mit meinem Beten, mit meinem Christsein?

Die Exerzitien im November sind geprägt von täglichen Impulsen und Zeiten der Meditation, von Gottesdiensten sowie von begleitenden Einzelgesprächen sofern gewünscht. Zudem besteht auch die Möglichkeit zur Beichte.

 

 

 

 

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine Mail mit dem Betreff "Newsletter Haus Maria Immaculata bestellen"

Wir nehmen Sie dann in unseren Verteiler auf. Mit der Angabe Ihrer Daten zur Anmeldung für den Newsletter willigen Sie ein, dass wir diese Daten zur internen Bearbeitung Ihrer Anmeldung verwenden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung und unsere AGBs.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.