DruckenE-Mail Adresse

Hochsensibilität – Herausforderung oder Gabe Gottes?

Beginn:
11. Mär 2023
Ende:
11. Mär 2023
zuletzt aktualisiert:
1. Jan 2023
Kurs-Nr.:
1 23 06 
Preis:
37,00 EUR
Diesen Kurs buchen
20
Kursleitung:
Frau Christiane Nolte
Frau Janine Kelly

Beschreibung

11.03.2023

Kooperationsveranstaltung m. d. KEFB Paderborn

Tagesseminar

Hochsensibilität – Herausforderung oder Gabe Gottes?

"Hochsensible Christen haben durch ihre feinen Antennen einen stärken Zugang zur übernatürlichen Welt."
(Janine Kelly)
Die Forschung zeigt, dass jede/r Fünfte in Deutschland eine erhöhte Wahrnehmung hat, was als genetische Anlage und Wesenszug, nicht als Störung oder Erkrankung zu verstehen ist. Hochsensible Personen nehmen sehr viel mehr Reize in und aus ihrer Umwelt wahr als ihre Mitmenschen. Vor allem in unserem heutigen schnelllebigen Alltag ergeben sich aus der Fülle an Reizen einige Herausforderungen. Jedoch können Hochsensible durch das Entdecken eigener Ressourcen, neuer Routinen und Handlungsspielräume kraftvoll ihre eigenen Bedürfnisse und Potenziale entfalten. Ein neuer Blick auf Hochsensibilität, als Geschenk Gottes, hilft, die besondere spirituelle Begabung im Rahmen des eigenen christlichen Lebens zu entdecken.
Seminarinhalte: Hochsensibilität verstehen, eigene Ressourcen und neue Routinen für einen leichteren selbstbestimmten Alltag entdecken, die besondere spirituelle Begabung der Hochsensibilität als Geschenk Gottes

Beginn: 09.30 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Kurskosten: 37,00 € gesamt
Leitung: Christiane Nolte, Janine Kelly

 

Dateien zum herunterladen


Diesen Kurs buchen: Hochsensibilität – Herausforderung oder Gabe Gottes?

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine Mail mit dem Betreff "Newsletter Haus Maria Immaculata bestellen"

Wir nehmen Sie dann in unseren Verteiler auf. Mit der Angabe Ihrer Daten zur Anmeldung für den Newsletter willigen Sie ein, dass wir diese Daten zur internen Bearbeitung Ihrer Anmeldung verwenden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung und unsere AGBs.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.