DruckenE-Mail Adresse

40 Tage Fastenzeit - Am Beginn der 40 tägigen Fastenzeit - Aschermittwoch

Beginn:
2. Mär 2022
Ende:
2. Mär 2022
zuletzt aktualisiert:
Nie
Kurs-Nr.:
1 22 08
Preis:
Preis auf Anfrage

Beschreibung

Kooperationsveranstaltung m.d. KEFB Paderborn

02.03.2022

Abendveranstaltung

40 Tage Fastenzeit - Am Beginn der 40 tägigen Fastenzeit - Aschermittwoch

40 Tage hat Jesus der Überlieferung nach in der Wüste gefastet. Davon leitet sich auch die Dauer der Fastenzeit ab. Sie dient als Vorbereitungszeit für das wichtigste Fest der Christen, die Auferstehung Jesu Christi an Ostern. Die Fastenzeit ist eine Zeit der Buße und Umkehr, daran sollen uns die insgesamt 40 Tage erinnern.
Am Beginn der Fastenzeit laden wir Sie zu einem Austausch zu Dt.30,19 ein: Wähle das Leben! Gerade dieser Vers ist als ein inniges und eindringliches Werben des liebenden Gottes formuliert, sich ihm zuzuwenden. Aber dieser Vers hat auch damit zu tun eine Entscheidung zu treffen. Man hat immer die Wahl. Aber jede Entscheidung hat Konsequenzen. Was hindert mich an einer Entscheidung für Gott?
Entscheidung heißt auch, dass ich mich von etwas abwende, dass ich nicht versuche, alle Türen offen zu halten, sondern auch manche Türen bewusst schließe. Diese Entscheidung braucht es immer wieder neu in unserem Leben. Doch um diese Entscheidung auch durchhalten zu können, brauchen wir Gottes Hilfe. Wir gehen den Fragen nach Wie gelingt es mir sich immer wieder neu das Gute zu entscheiden? Und was kann mir in schweren Zeiten helfen, an daran festzuhalten?

Beginn: 18.00 Uhr
Ende: 19.30 Uhr
Kurskosten: wir bitten um eine Spende
Leitung: Schwester Ines Schmiegel SCC, Schwester Clara Schmiegel SCC

Dateien zum herunterladen


Diesen Kurs buchen: 40 Tage Fastenzeit - Am Beginn der 40 tägigen Fastenzeit - Aschermittwoch

Einzelpreis

Preis auf Anfrage

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen möchten, schicken Sie uns bitte eine Mail mit dem Betreff "Newsletter Haus Maria Immaculata bestellen"

Wir nehmen Sie dann in unseren Verteiler auf. Mit der Angabe Ihrer Daten zur Anmeldung für den Newsletter willigen Sie ein, dass wir diese Daten zur internen Bearbeitung Ihrer Anmeldung verwenden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Für weitere Informationen verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung und unsere AGBs.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.